Posted in Art, Cat Drawing, Dog Drawing

Cat And Dog Drawings

Not everybody liks it wet. Sketchbook Drawing

Over the holidays, I browsed a little on the Internet for sketchbooks. I usually use cheap books with thin paper quality. But this time I wanted something special: the booklet for particularly lovingly designed ideas.

As I still have to wait until the parcel carrier delivers them to me, I rummaged in my old sketchbooks and found these charming animal sketches. The two drawings were made last year during the long dry summer. At that time we all waited for rain, especially the garden owners. When the rain came, the reaction of our poodle Charlie was boisterous jumping and great joy. Neighbor’s cat, however, was not at all enthusiastic about her wet paws.

Posted in fine art, sketching

A Stroll Through Our Lovely Countryside

Countryside near Ottbergen/OWL

Yesterday was another beautiful day, and we used the opportunity for a longer walk. What saddened me, however, was the fact that there is almost no nice view here, which is not covered with wind turbines. On my sketches I simply left them out. How does Pippi Longstocking sings so nicely: “Make your world as you like it”. That’s what I’ve done in my sketchbook.

Gestern war wieder so ein schöner Tag, den wir dann auch für einen längeren Spaziergang genutzt haben. Traurig gestimmt hat mich allerdings die Tatsache, dass es hier bei uns fast keine schöne Aussicht mehr gibt, welche nicht mit Windanlagen zugebaut ist. Auf meinen Skizzen habe ich sie einfach weggelassen. Wie singt Pippi Langstrumpf so nett: “Mach dir deine Welt, wie sie dir gefällt”. Das habe ich in meinem Skizzenbuch umgesetzt.

Posted in Art for Children, fine art, Illustration

Monochrom Or Polychrom

Leider nur gefrorener Salat ©MichaKlann

Older children’s books often contain many monochrome illustrations. Before digital printing, the conversion and printing of color images was much more complex and expensive.

For me the monochrome illustrations have a special magic. Sometimes I find it difficult to decide whether to paint monochrome or colour. For illustrations for very small children, I would always choose color.

Looking at the two pictures now, I can’t decide which of the rabbit pictures I like best. As I have only painted them for my own pleasure, I don’t have to make a decision. Which picture do you like best?

©Micha Klann

In älteren Kinderbüchern findet man häufig viele einfarbige Illustrationen. Bevor es den digitalen Druck gab, war das Umsetzen und drucken von farbigen Bildern sehr viel aufwendiger und auch teurer.

Für mich haben die einfarbigen Illustrationen aber einen besonderen Zauber. Manchmal kann ich mich nur schwer entscheiden, ob es einfarbig oder lieber bunt werden soll. Bei Illustrationen für ganz kleine Kinder würde ich mich immer für farbige Darstellungen entscheiden.

Wenn ich die beiden Bilder jetzt so betrachte, kann ich mich nicht entscheiden, welches der Hasen-Bilder mir besser gefällt. Da ich sie nur zum eigen Vergnügen gemalt habe, muß ich keine Entscheidung treffe, Welches Bild gefällt euch am besten?


Posted in Art for Children, fine art, Illustration

Pick A Nice Bouquet Of Daffodils!

A young Girl wit her dog Picking Daffodils

From my desk I can view into our garden and enjoy many Easter bells. Years ago I travelled to the Vosges in spring. There were meadows with countless wild daffodils. This beautiful memory flowed into my small illustration.

Be well and enjoy the lovely spring days!

Von meinem Schreibtisch aus kann ich in unseren Garten schauen und mich über die vielen Osterglocken freuen. Vor vielen Jahren war Ich im Frühling in den Vogesen. Dort gab es Wiesen mit unzähligen wilden Narzissen. Diese schöne Erinnerung ist in meine kleine Illustration eingeflossen, und unser Hund durfte natürlich auch nicht fehlen.

Lasst es euch gut gehen und genießt die Frühlingstage.

Posted in Children's Picture Book Recommendation, read to kids,

Hedgehog Picture Book for Kids

Outside it slowly gets warmer and it won’t be long before the first hedgehogs run through the garden again.
Therefore I would like to recommend my hedgehog picture book to you again.

The story of my third children’s book is about the little hedgehog Jack who, to my greatest joy, has already captured the hearts of many children all over the world.

Here is a short summary of the content:

In a large garden there lives a hedgehog mother with her three children, Jack, Peter and Emma. Mother hedgehog could be so proud of her children, if only she didn’t have to worry about Jack. Unfortunately little Jack doesn’t show any interest in learning the things that are important for a hedgehog’s life. He much more prefers to chase fireflies or to entertain Dora the hen with exciting stories. He is so busy making friends with all the garden inhabitants that he has no consideration for the coming winter. And hedgehog mum’s warning words are ignored.

But even the nicest summer comes to end. While the siblings Emma and Peter work hard to collect twigs for their winter nest, Jack lies under a sunflower, daydreaming and humming funny songs. 

But what will he do when the autumn storms blow the leaves off the trees and the snow begins to fall?

Sleep well, little Jack Written and illustrated by Micha Klann English by Olga Shimelle.                                                                                                   A picture book for children ages 3 – 5.                                                                                                                              

The children’s book is available in several formats.
Book and ebook are available on Amazon: http://tinyurl.com/yy43ojyt

Ebook with audio on the Apple Book Store: http://tinyurl.com/yxwkgzgb

Posted in Art, Coffe Painting

Another Coffee Painting

I didn’t think I’d ever paint with coffee. With coffee you get an interesting surface, which can’t be compared to watercolour. Also the colour effect is different. Depending on the lighting, the dried paint, if applied thickly, has a nice bronze shimmer. This time I only used soluble coffee for this picture. This colour solution works better for me. It can be mixed more concentrated and dries faster than ordinary coffee. The flowers are painted with watercolour and I have also set some accents with a gold pencil. Unfortunately these are not to be recognized on the photo.

Ich hätte nicht gedacht, dass ich einmal mit Kaffee malen würde. Mit Kaffee erzielt man eine interessante Oberfläche, welche mit Aquarellfarbe so nicht so zu vergleichen ist. Auch die Farbwirkung ist anders. Je nach Beleuchtung, hat die getrocknete Farbe , wenn sie dick aufgetragen ist, einen schönen bronzefarbigen Schimmer. Ich habe für dieses Bild diesmal nur löslichen Kaffee verwendet. Diese Farblösung funktioniert bei mir besser. Sie lässt sich konzentrierter anrühren und trocknet schneller als gewöhnlicher Kaffee. . Die Blüten sind mit Aquarellfarbe gemalt und ich habe zusätzlich, mit einem Goldstift, einige Akzente gesetzt. Leider sind diese auf dem Foto nicht zu erkennen.


Posted in Art, Illustration

Sporty Easter Bunnies

There’s still a little time until Easter. But my chubby bunny girls are already doing a little exercise, so that the distribution of the colorful chocolate eggs will go faster. Besides, sport is supposed to be very healthy.

Es ist ja noch ein bisschen Zeit bis Ostern. Aber meine pummeligen Hasenmädels trainieren schonmal, damit das Verteilen der bunten Schokoladeneier dann schneller geht. Außerdem soll Sport ja sehr gesund sein.

Posted in Art, Digital Art, Painting

A Cozy Room

Everyone needs a warm and cosy place to rest, relax and dream – even if it only exists in one’s own imagination.

However, this beautiful room really does exist, and it is located in a small hotel in the old town of Warsaw. But the big black cat is not included in the service.

Jeder braucht ein warmes und gemütliches Plätzchen zum Ausruhen, Entspannen und Träumen – auch wenn es nur in der eigenen Fantasie existiert.

Dieses schöne Zimmer gibt es allerdings wirklich, und es befindet sich in einem kleinen Hotel, in der Altstadt von Warschau. Die dicke schwarze Katze müsst ihr allerdings selber mitbringen.

Posted in Art, Doodle, My Sketchbook

Sketching Our Dog

I must admit that I do not have the bravery to draw strangers in public space. I always worry that people might feel bothered. Our dog, on the other hand, does not mind my scribbling. But he does not stay in one place for long.

Ich muss gestehen, dass ich nicht den Mut habe, Fremde im öffentlichen Raum zu zeichnen. Ich habe immer die Sorge, dass die Menschen sich belästigt fühlen könnten. Unseren Hund dagegen stört mein Gekritzel nicht. Er bleibt allerdings nicht lange an einer Stelle sitzen.

Posted in Art, fine art, Illustration, Painting, sketching, Watercolour

A Funny Cat And A Vacuum Robot

One of my acquaintances bought herself a vacuum robot. This robot was supposed do its job during the night, when all residents of the house were asleep. But that was not the case. While the human inhabitants lay in their beds on the upper floor, there was no sleep to be thought of among the animal housemates down stairs. The cat had declared the new device to be its mobile coaster. The old dog walked through the rooms, annoyed and grumbling. And the mice finally had a clear path now, because the cat had no more time for her actual job. In the meantime, my acquaintance has intervened and changed the chronology: The robot now runs in the morning when the cat is asleep and the dog is outside. And the mice invasion has disappeared again quickly.

Eine meiner Bekannten hat sich einen Saugroboter angeschafft. Dieser sollte seine Arbeit während der Nacht verrichten, wenn alle Hausbewohner eigentlich schlafen sollten. Aber dem war nicht so. Während die menschlichen Bewohner, im oberen Stockwerk, in ihren Betten lagen, war bei den tierischen Hausgenossen nicht an Schlaf zu denken. Die Katze hatte das neue Gerät zu ihrem fahrbaren Untersetzer erklärt. Der alte Hund lief genervt und grummelnd durch die Räume. Und die Mäuse hatten jetzt endlich freie Bahn, da die Katze keine Zeit mehr für ihren eigentlichen Job hatte. Inzwischen haben die Menschen eingegriffen und die zeitliche Abfolge geändert: Der Saugroboter läuft jetzt am Vormittag wenn die Katze schläft und der Hund draußen ist. Und die Mäuse haben ganz schnell das Weite gesucht.

Posted in Coffe Painting, fine art, Painting

Painting with Coffee

Waiting for the Coffee to dry

Have you ever tried painting with coffee?
On MeWe I was recently invited to join a group whose members do exactly that. It is worthwhile to have a look here: https://mewe.com/group/5c4a2b2744ce456d443eab6c

My first attempt didn’t turn out very well because my coffee was too thin and I also used the wrong paper. The second attempt, this time on bamboo paper and soluble coffee powder, looked better. But I also had to find out: Coffee painters must be very patient people, because it takes endless time for the coffee colour to dry. To speed up the whole thing and make the texture of the painting more interesting, I spread some coarse salt. After everything had dried, I carefully removed the salt crumbs.

Of course I could have continued applying more layers of coffee, but since brown is not my favourite colour, I finished the paintings with gouache.
Here are the results.

Fantasievogel, mit Kaffee gemalt
Phantasy Coffee Bird

Habt ihr schon mal versucht mit Kaffee zu malen?

Auf MeWe wurde ich vor kurzen eingeladen, einer Gruppe beizutreten, deren Mitglieder genau dies tun. Es lohnt sich, hier mal vorbeizuschauen https://mewe.com/group/5c4a2b2744ce456d443eab6c

Mein erster Versuch fiel nicht sehr gut aus da mein Kaffee zu dünn war und ich außerdem das falsche Papier verwendet hatte. Beim zweiten Versuch, diesmal auf Bambuspapier und löslichem Kaffeepulver, sah das Ergebnis dann schon besser aus. Ich musste aber auch feststellen: Kaffeemaler müssen sehr geduldige Menschen sein, denn es dauert ewig, bis die Kaffeefarbe getrocknet ist. Um das Ganze zu beschleunigen und die Textur der Malerei interessanter zu gestalten, habe ich etwas grobes Salz verteilt. Nachdem alles getrocknet war habe ich dann die Salzkrümel vorsichtig entfernt, sofern sie nicht festgeklebt waren.

Ich hätte jetzt natürlich weitere Schichten Kaffee auftragen können, aber da Braun nicht meine Lieblingsfarbe ist, habe ich mit weißer und schwarzer Gouache weitere Akzente gesetzt. Das Huhn hat noch etwas Rot abbekommen.

Mein Kaffeehuhn

Posted in Art, Painting

Robin

Little Robin, Drawing

I love watching birds. Unfortunately there are only a few robins in our garden. Wherever they may be – sadly not with us. As these little birds prefer to build their nests close to the ground, they probably don’t find much possibilities in our surroundings.

Ich liebe es Vögel zu beobachten. Rotkehlchen gibt es leider nur wenige in unserem Garte. Wo immer sie sich aufhalten mögen – leider nicht bei uns. Da diese kleinen Vögel lieber in Bodennähe ihre Nester bauen, finden sie in unserer Umgebung wahrscheinlich wenig Möglichkeiten.

Posted in Art, Digital Art, Painting

Spring Dreams


Another meditative picture. While it is wet, cold and rather drab outside, I dream of spring and colours. Soon we will be enjoying again: Meadows full of yellow shining dandelion blossoms, the forsythia in the front gardens and the tender pink of the cherry blossoms. Let us look forward to it!

Ein weiteres meditatives Bild. Während es draußen nass, kalt und ziemlich grau ist, träume ich von Frühling und Farben. Bald wird es sie wieder geben: Die Wiesen voller gelb leuchtender Löwenzahnblüten, die Forsythien in den Vorgärten und das zarte Rosa der Kirschblüten. Freuen wir uns darauf!

Posted in Art, My Sketchbook

Fighting Birds

Fighting garden birds.Sketchbook drawing.

At the moment there is quite a lot going on with the birds in our garden, especially among the sparrows.
These cute little birds can behave quite aggressive when it comes to defending the food. A behavior, with the sparrows, that I especially can observe in spring.

Zurzeit ist ziemlich viel los bei den Vögeln in unserm Garten, besonders unter den Spatzen.
Die niedlichen Flauschbällchen können ganz schön aggressiv reagieren, wenn es darum geht, das Futter zu verteidigen. Ein Verhalten, welches ich bei den Spatzen besonders im Frühling beobachten kann.

Posted in Art, fine art, Painting

Winter Mood – Meditative Painting

Winter Landscape

There are different methods to reduce stress. Some people do sports or jog through nature. Others listen to music or knit. Cooking and baking can also be very relaxing.
For me, stress reduction is best achieved while painting meditative pictures. Whereas there are clear guidelines for illustrations, here I simply start to play with colours and shapes and actually never know at the beginning what will emerge on the paper at the end. When I have a lot of time, I use traditional painting tools like brush, watercolors and paper. But beautiful colour moods can also be created on the iPad.

Es gibt verschiedene Methoden zum Stressabbau. Die einen treiben Sport oder joggen durch die Natur. Andere hören Musik oder stricken. Kochen und Backen soll auch ganz entspannend sein. Für mich gelingt der Stressabbau am besten während des Malens von meditativen Bildern. Während bei Illustrationen klare Vorgaben bestehen, beginne ich hier einfach mit Farben und Formen zu spielen und weiß eigentlich am Anfang nie, was auf dem Papier entstehen wird. Wenn ich ganz viel Zeit habe greife ich zu traditionellen Malmedien wie Pinsel, Aquarellfarben und Papier. Aber auch auf dem iPad können schöne Farbstimmungen entstehen.

Posted in Art, Digital Art, Painting

Crocuses in our Garden

I’m not a patient person. Once I have an idea, I would like to implement it as soon as possible. That’s why I love iPad painting so much. I can quickly pursue my artistic ambitions in between the daily routine. And I can use it practically everywhere. I still love to draw and paint the traditional way and I always admire people who travel with water colours, pens and sketchbooks. When I started digital painting five years ago it was only because of my book illustrations. But since then, I’ve been using digital tools more and more often and with great pleasure.

Ich bin kein geduldiger Mensch. Wenn ich eine Idee habe, möchte ich diese gerne möglichst bald umsetzen. Darum liebe ich die iPad – Malerei so sehr. Mann kann auch mal ganz schnell zwischendurch seinen künstlerischen Ambitionen nachgehen. Und es geht praktisch überall. Ich bewundere immer Menschen, die traditionell mit Farben, Stiften und Skizzenbuch unterwegs sind. Ich habe vor fünf Jahren mit der digitalen Malerei begonnen und dies eigentlich nur wegen meiner Buchillustrationen. Aber seitdem benutze ich die Möglichkeit des digitalen Gestaltens immer öfter und mit immer größerem Vergnügen.

Die Krokusse oben, sind allerdings nicht schnell- so mal- ebnen gemalt. Auch das “digitale” Malen kann zeitaufwendig sein.

Posted in Art, Illustration

A Birthday Greeting Card

A few days ago, I was commissioned to design a birthday greeting card for a dear friend. The desired motifs were: Umbrellas and the little dog of the Anniversary Girl.
That’s what the card looks like now. In the inner part of the foldable card lies a sheet with the greeting text and the signatures of the well-wishers – well guarded by the owner’s little dog.

Vor einigen Tagen bekam ich den Auftrag, eine Geburtstags Grußkarte für eine liebe Bekannte zu gestalten. Die gewünschten Motive waren: Regenschirme und der kleine Hund der Jubilarin.

So sieht die Karte jetzt aus. Im Innenteil, der faltbaren Karte, liegt ein Blatt mit dem Grußtext und den Unterschriften der Gratulanten – gut bewacht von dem kleinen Hund der Besitzerin.

Posted in Art, Mixed Media, Painting

Misty Morning Painting

During the day we already had very pleasant temperatures. But the nights are still very cold. This weather situation often results in dense fog and hoarfrost in the morning.

This landscape study was originally painted with watercolours and then reworked on the iPad. In my paintings I like to combine traditional painting media with digital tools. This gives me the possibility to change pictures easily or simply create different color variations.

Tagsüber hatten wir schon sehr angenehme Temperaturen. Die Nächte sind allerdings noch immer sehr kalt. Diese Wetterlage hat dann oft dichten Nebel und Raureif am Morgen zur Folge.

Diese Landschaftsstudie ist ursprünglich mit Aquarellfarben gemalt und danach auf dem iPad überarbeitet worden. Bei meinen gemalten Bilden kombiniere ich sehr gerne traditionelle Malmedien mit digitalen Werkzeugen. Dies gibt mir die Möglichkeit, Bilder schnell zu verändern oder einfach verschiedene Farbvariationen zu erstellen.

Posted in dog, pets

Poodle / Pudel

Fashion Poodles

I have always been a lover of Labrador Retrievers, and for many years I have been accompanied by an exceptionally spirited and amiable dog of this breed. Poodles I found, not only because of their appearance, not very appealing. Somehow they were for me: Walking fashion dolls with a bitchy behavior.

When our dear old Labrador was gone, I wanted to have a dog again. A life with a dog is just more enjoyable. My thoughts about a new companion was then, that it should bring along two qualities: It should lose as little hair as possible and not suffer from constant hunger. My search showed that there are actually such dogs namely poodles. But one has to be clear that the coat of a poodle has to be brushed and shorn regularly. With a big poodle, like ours, a rather time consuming procedure. Of course you can also have him clipped in a dog salon.

After having a poodle for two years now, I can only say positive things about this breed: poodles are very affectionate, funny, learn incredibly fast, and do any kind of nonsense. I have never had a dog before that I had been able to retrieve from a playing dog group in puppy age. However, I do not use the “liverwurst method”to train him. You can teach them a lot. They like to accompany you, even on long distances, but are also satisfied with short gaits. However, they can be very obstinate sometimes, a behavior one has to get along with.

With a sporty short haircut they do not have the traditional appearance of the former poodles. People always think our Charlie is a crossbreed. Of course I use him very often as a model for my sketches and illustrations. He will also be in my children’s book published in coming fall.

Ich war eigentlich immer ein Liebhaber von Labrador Retrievern, und wurde viele Jahre von einem außerordentlich temperamentvollen und liebenswürdigem Hund dieser Rasse begleitet. Pudel fand ich, schon alleine wegen ihres Erscheinungsbilds, nicht sehr interessant. Irgendwie waren sie für mich, wandelnde Modepüppchen mit zickigem Verhalten.

Als dann unser lieber alter Labrador verstoben war wollte ich wieder einen Hund haben. Ein Leben mit Hund ist einfach schöner. Zwei Eigenschaften sollte der neue Begleiter mitbringen: Er sollte möglichst wenig haaren und nicht unter ständigem Dauerhunger leiden. Meine Suche ergab dann, dass es tatsächlich solche Hunde gibt, nämlich die Pudel. Allerdings ist der Pflegeaufwand bei diesen Vierbeinern deutlich größer, denn das Fell eines Pudels muß regelmäßig gebürstet und geschoren werde. Bei einem Großpudel, wie unserem, eine ziemlich zeitaufwendige Prozedur. Mann kann ihn natürlich auch in einem Hundesalon scheren lassen.

Nachdem ich jetzt seit zwei Jahren einen Pudel besitze, kann ich eigentlich nur positives über diese Hunderasse berichten. Pudel sind sehr anhänglich, lustig, lernen unglaublich schnell, und machen jeden Blödsinn mit. Ich hatte noch nie einen Hund, der sich auch schon im Welpenalter aus einer tobenden Hundegruppe abrufen ließ. Allerdings nutze ich nicht die “Leberwurst-Methode” bei seiner Erziehung. Man kann ihnen ganz viel beibringen. Sie begleiten einen gerne, auch auf weiten Strecken, sind aber mit kurzen Gassigängen auch zufrieden. Allerdings können sie manchmal sehr eigensinnig sein, eine Eigenschaft, mit der man leben muß.

Mit einem sportlich kurzen Haarschnitt sehen sie dem traditionellen Erscheinungsbild des Pudels nicht mehr sehr ähnlich. Unser Hund wird immer für einen Mischling gehalten. Natürlich steht er sehr oft Modell für meine Skizzen und Illustrationen. In meinem im Herbst erscheinenden Kinderbuch wird er auch zu finden sein.

Posted in Art, Art for Children, Digital Art

Ducks In The Snow/ Enten im Schnee

Even if there is no snow at the moment and the ducks prefer it warm, there is another winter picture painted on my iPad.

Auch wenn hier gerade kein Schnee liegt und die Enten es sicher lieber warm haben, gibt es ein weiteres Winterbild, auf dem iPad gemalt.

Posted in Art for Children, fine art, Illustrations, Painting

Winter Night and a Dwarf / Winternacht mit Zwerg

I have always loved to read aloud – and I still do. But sometimes it’s nice to spontaneously invent stories and tell them right away. Or you take a nice picture and come up with a story together with your children.

There is no story for this illustration yet. The scene with the dwarf with the lantern and the sleeping animals could certainly be a start for a nice bedtime story.

Ich habe immer ausgesprochen gerne vorgelesen – und tue es noch immer. Aber manchmal ist es auch schön, spontan Geschichten zu erfinden und sie gleich zu erzählen. Oder man nimmt ein schönes Bild und denkt sich gemeinsam mit den Kindern eine Geschichte aus.

Für diese Illustration gibt es noch keine Geschichte. Die Szene mit dem Zwerg mit der Laterne und den schlafenden Tieren wäre sicher ein schöner Einstieg für eine Gutenachtgeschichte.

Posted in Art, Digital Art, Illustration

Snowdrops / Schneeglöckchen

Schneeglöckchen im Morgennebel

The first snowdrops are blooming in our garden. Although these friendly bells are winter bloomers, for me their presence means spring is coming soon.

In unserem Garten blühen die ersten Schneeglöckchen. Obwohl diese freundlichen Glöckchen Winterblüher sind, für mich sind sie immer die ersten Vorboten des nahenden Frühlings.

Posted in Art, Illustration, Wildlife,Fauna

A raven in our garden / Ein Rabe in unserem Garten


This year there are considerably fewer small birds in our garden. I attribute this to the constant presence of a pair of magpies and a raven. I particularly like to observe the latter. Just like the magpies, these birds also like to steal shiny objects. Last year I saw a raven bird trying to steal a Christmas tree ball. But our garden visitor is very shy. Maybe he had bad experiences with people.

By the way, if you would like to observe larger birds, you can watch a pair of eagles breeding here. However, when I looked, the birds had always flown out. Maybe you have more luck.

In diesem Jahr gibt es in unserem Garten deutlich weniger kleine Vögel. Ich führe das auf die ständige Anwesenheit von einem Elsternpaar und einem Raben zurück. Letzteren beobachte ich besonders gerne. Genau wie die Elstern klauen diese Vögel übrigens auch gerne glänzende Gegenstände. Im letzten Jahr habe ich gesehen, wie ein Rabenvogel versucht hat, eine Weihnachtsbaumkugel zu stibitzen. Unser Gartenbesucher ist allerdings sehr scheu. Vielleicht hat er schlechte Erfahrungen im Umgang mit Menschen gemacht.

Übrigens, wer gerne größere Vögel beobachten möchte, kann hier einem Adlerpaar beim Brüten zusehen. Wenn ich geschaut habe, waren die Vögel allerdings immer ausgeflogen. Vielleicht habt ihr mehr Glück.

Posted in Art, Painting, Watercolour

Winter Morning / Wintermorgen

A frosty morning. The fog has left glittering frost on the branches of the trees and shrubs. My attempt to capture this almost magical atmosphere with watercolours.

Ein frostiger Morgen. Der Nebel hat glitzernde Raureif auf den Zweigen der Bäume und Sträucher hinterlassen. Mein Versuch, diese fast märchenhafte Stimmung mit Wasserfarben festzuhalten.