Posted in Art for Children, fine art, Illustrations, Painting

Winter Night and a Dwarf / Winternacht mit Zwerg

I have always loved to read aloud – and I still do. But sometimes it’s nice to spontaneously invent stories and tell them right away. Or you take a nice picture and come up with a story together with your children.

There is no story for this illustration yet. The scene with the dwarf with the lantern and the sleeping animals could certainly be a start for a nice bedtime story.

Ich habe immer ausgesprochen gerne vorgelesen – und tue es noch immer. Aber manchmal ist es auch schön, spontan Geschichten zu erfinden und sie gleich zu erzählen. Oder man nimmt ein schönes Bild und denkt sich gemeinsam mit den Kindern eine Geschichte aus.

Für diese Illustration gibt es noch keine Geschichte. Die Szene mit dem Zwerg mit der Laterne und den schlafenden Tieren wäre sicher ein schöner Einstieg für eine Gutenachtgeschichte.

Posted in Art, Illustrations

Lucky Pigs / Glücksschweinchen

During the last few days, you could see them everywhere in the bakeries and confectionery departments of supermarkets: The lucky pigs made of marzipan, usually together with a four-leaf clover. Another lucky charm for the new year are small chimney sweepers made of paper mache, which I do not really like. I have no idea why they consider the chimney sweep as a lucky charm. In any case, I prefer the marzipan pig. These little pigs just look so cute. As to whether they bring luck, I cannot say. But they always tasted very good to me.

Während der letzten Tage sah man sie überall in den Bäckereien und Süßwarenabteilungen der Supermärkte: Die Glücksschweinchen aus Marzipan, meistens zusammen mit einem vierblättrigen Kleeblatt. Ein weiterer Glücksbringer für das neue Jahr sind kleine Schornsteinfeger aus Pappmaché, die ich allerdings nicht sehr mag. Ich habe keine Ahnung, warum man den Schornsteinfeger als Glücksbringer betrachtet. Ich jedenfalls gebe dem Marzipanschwein den Vorzug. Die kleinen Tiere sehen einfach netter aus. Ob sie Glück bringen, kann ich jetzt nicht sagen. Geschmeckt haben sie mir allerdings immer.

Posted in Art, Art for Children, Illustrations

It’s snowing / Es schneit

A gilt and her dog are looking out of the window watching the falling snow.
So boring!

The snow is thawing immediately. Sadly there will be no sledge runs during the school holidays – at least not here.

Der Schnee bleibt nicht liegen sondern taut sofort wieder. Leider kein Rodeln während der Schulferien – wenigstens nicht bei uns.

Posted in Art, childhood memories, Illustrations, X-mas

Christmas Greeting Cards / Weihnachtskarten

Weihnachtskarte

Do you remember in the past, when we had these beautiful kitschy Christmas cards with lots of glitter? As a little girl I was crazy about these cards. Every time the postman brought the mail, I ran outside and emptied  the mailbox. The cards were  put up on a shelve,  and sometimes I even tried to copy them. Also the Christmas calendars were decorated with glitter. And behind the little doors there were motives, which corresponded to the illustration on the calendar.

Erinnert ihr euch? Früher gab es doch immer diese schönen kitschigen Weihnachtskarten mit ganz viel Glitzer. Als kleines Mädchen war ich ganz verrückt nach diesen Karten. Jedesmal wenn der Briefträger die Post gebracht hatte, bin ich gleich nach draußen gerannt und habe den Briefkasten gelehrt. Die Karten wurden dann aufgestellt, und manchmal auch von mir abgemalt. Auch die Weihnachtskalender waren mit Glitzer verziert. Und hinter den Türchen verbargen sich Motive, die der Illustration auf dem Kalender entsprachen.  

Posted in Art for Children, Illustrations, Picture book for children, stories, tales

Rainy Weather / Nasses Wetter

©Micha Klann

At the beginning of the Advent season the wet weather usually sets in. Alas, no  gentle trickling snow by candlelight.  But the little brown duck doesn’t give up so fast.

Zu Beginn der Adventszeit setzt bei uns  meistens das nasse Wetter ein. Kein leise rieselnder Schnee bei Kerzenschein. Leider!  Aber so schnell gibt die kleine braune Ente ihr Vorhaben nicht auf. 

Posted in Art, Illustrations

St. Martin’s Parade /Martinssingen

Kids-with-laterns
@Micha Klann

Ich frage mich, ob es die St. Martins Umzüge noch gibt. Für die Kinder war es immer ein besonderes Ereignis, mit den selbstgebastelten Laternen , im Zug mitzulaufen.


I wonder if there are still St. Martin’s processions. For the children, it was always a special event to participate in the parade with their hand crafted lanterns .

Posted in #octoberkids2018, Illustrations

Halloween

Little Badman with poodle
@Micha Klann

“Trick or treat”.

Das erst Mal habe ich Halloween während eines USA Aufenthalt erlebt. Da meine Gasteltern sehr ländlich lebten, waren die Besucher Bekannte aus der Nachbarschaft. Die Erwachsenen trafen sich zu einem netten Zusammensein, es wurde gut gegessen, und die Kinder spukten und tobten, gruselig geschminkt und verkleidet, in Haus und Garten herum. Erst Jahre später zog dieser alte, ursprünglich irische, Brauch auch in meine Heimat ein. Was anfangs mit Besuchen von kleinen Kindern und deren Müttern aus der Nachbarschaft begann, veränderte sich im Verlauf der Jahre. Jetzt klingelten plötzlich fremde Jugendliche an der Haustüre und verlangten lautstark nach Süßem. Falls man die Türe nicht öffnete konnte es passieren, dass der Eingangsbereich mir Toilettenpapier, Zahncreme und Rasierschaum verunziert wurde.  Überhaupt hinterließen sie ziemlich viel Müll in den Straßen, den man dan als Anwohner am nächsten Tag, entfernen mußte.

Die Erlebnisse aus jüngster Zeit haben mir dieses eigentlich fröhlich, gruselige Ereignis ziemlich vermiest. Und ich sehe diesem Abend mit gemischten Gefühlen entgegen.

Dennoch, meine letzte Illustration für #octoberkids2018 ist ein Kind im Badman Kostüm. Und natürlich kommt der Pudel auch verkleidet daher.

Ich wünsche allen spukenden Gespenstlern einen gruseligen Halloween!


The first time I experienced Halloween was during a stay in the USA. Since my host parents lived very rural, the visitors were acquaintances from the neighborhood. The adults met for a nice get-together, and the children haunted and raved, creepily painted and disguised, in house and garden around. Only years later did this old, originally Irish, custom move into my homeland. What began with visits by small children and their mothers from the neighbourhood changed over the years. Now suddenly foreign youths rang the doorbell and demanded loudly for sweets. If one did not open the door it could happen that the entrance area was contaminated with toilet paper, toothpaste and shaving foam.  In general, they left a lot of rubbish in the streets, which had to be removed the next day by the residents.

These poor experiences have spoiled this actually cheerful, creepy event for me. And I am awaiting this evening with mixed feelings.

Still, my last illustration for #octoberkids2018 is a child in a Badman costume. And of course the poodle comes dressed up as well.

I wish all spooky ghosts a creepy Halloween!

 

 

Posted in #octoberkids2018, Illustrations

Puppies / Welpen

Baby and puppies, illustration
@Micha Klann

Meine vorletzte Illustration für diesen Monat: Welpen und  ein Krabbelkind.  Die  vier passen ganz nett zusammen – zumindest in einer Zeichnung. Und natürlich habe ich mich für Pudelwelpen entschieden. Zugegeben, die Größenverhältnisse stimmen nicht so ganz. Aber die vier sehen so einfach niedlicher aus. #octoberkids2018, Illustration 30.


My penultimate illustration for this month: puppies and and a toddler. Together, in real life, they can be pretty exhausting.. But in a drawing, they fit together well. And of course, I opted for poodle puppies. Granted, the proportions are not quite right. But the four look so cute  this way.  # octoberkids2018, illustration 30.

Posted in #octoberkids2018, childhood memories, Illustrations

Feed Rabbits/ Kaninchen füttern

Two girls feeding rabbits
@Micha Klann

Meine neunundzwanzigsten Illustration für #octoberkids2018 kommt zusammen mit einer Erinnerung aus meinen Kindertagen.

Meine Großmutter hatte viele Jahre Kaninchen. Wir Kinder durften sie den Sommer über füttern und im Gehege laufen lassen. Kurz vor Weihnachten war der Stall dann immer lehr. Auf unsere Nachfrage, wo denn die Kaninchen geblieben wären, bekamen wir nur wage Antworten. Als wir älter waren, durchschaute wir das Tun der Erwachsenen, und es gelang uns einmal, die Kaninchen  zu befreien. Die possierlichen Tiere sind in diesem Jahr nicht als Weihnachtsbraten im Ofen gelandet. Natürlich bekamen wir sehr viel Ärger. Aber es war auch das Ende der Kaninchenzucht meiner Großmutter. Bis heute mag ich kein Kaninchenfleisch.


My twenty-ninth illustration for #octoberkids2018 comes along with a memory from my childhood days.

My grandmother had rabbits for many years. We children were allowed to feed them during the summer and let them run in the enclosure. Shortly before Christmas the stable was always empty. When we asked where the rabbits had gone, we got only vague answers. When we were older, we saw through the actions of the adults and once we succeeded in freeing the rabbits. The cute animals did not end up in the oven as Christmas roasts this year. Of course we got a lot of trouble. But it was also the end of the rabbit breeding of my grandmother. I still don’t like rabbit meat.

 


 

Posted in #octoberkids2018, Art for Children, Illustrations

Schnee /Snow

Einen Schneemann bauen
@Micha Klann

Der Wetterdienst auf meinem Handy hat doch tatsächlich den ersten Schnee für unsere Region angekündigt.  Ich hoffe, dass sie, wie so oft, falsch liegen. Ich fände es nämlich sehr schade, wenn der Frost meine schönen Dahlien  im Garten zerstören würde.

Meine achtundzwanzigste Illustration für #octoberkids2018 . Noch drei Tage und ich habe es geschafft!


The weather service on my phone has actually announced the first snow for our region. I hope that, as so often, they are wrong. It would be a great pity if the frost destroyed my beautiful dahlias in the garden.

My twenty-eighth illustration for # octoberkids2018. Three more days and I did it!

 

IMG_5808

Posted in #octoberkids2018, Art for Children, Illustrations

Regen / Rain

Girl and dog looking out the window-illustration
©Micha Klann

Das Wetter hier in Ostwestfalen ist herbstlicher geworden. In den letzten Tagen hat es oft geregnet. Da schaut der Pudel lieber aus dem Fenster, als sich nasse Pfoten zu holen.

Illustration, Nr 26, #octoberkids2018.


The weather here in Ostwestfalen has become autumnal. It has rained a lot in the last few days. That’s why the poodle preferably looks out of the window than to go outside and  get his feet wet.

Illustration, No. 26, # octoberkids2018.

Posted in #octoberkids2018, Illustrations

Fun with Dad/Spaß mit dem Papa

Mit dem Vater unterwegs
@Micha Klann

Ich kann es nicht glauben, aber es sind nur noch sechs Tage, bis zum Ende dieses Monats. und somit auch bis zum Ende meines Art Prompts. Bis heute habe ich fünfundzwanzig Illustrationen für #octoberkids2018 gemalt. Ich muss sagen, das tägliche Zeichnen war eine Herausforderung aber auch  eine gute Schulung.


I can not believe it, but there are only six days left until the end of this month. and thus also until the end of my Art Prompt. To date, I’ve painted twenty-five illustrations for #octoberkids2018. The daily drawing was a challenge but also a good training.

Posted in #octoberkids2018, Illustrations

At the Bus Stop/ An der Bushaltestelle

Waiting for the bus, illustration
@Micha Klann

Meine vierundzwanzigste Illustration für #octoberkids2018 ist ein Regenbild. Passend zu dem Wetter, welches wir hier seit einigen Tagen haben. Ich muß allerdings eingestehen, dass ich aus Zeitmangel, eine ältere Illustration überarbeitet habe.

Nach dem wunderschönen Sommer muß ich mich erst wieder an stürmische und nasse Hund Spaziergänge gewöhnen.


My twenty-fourth illustration for #octoberkids2018 is a rain picture. Matching the weather we’ve had here for a few days now. I have to admit, however, that due to lack of time, I reworked an older illustration.

After the beautiful summer I have to get used to stormy and wet dog walks again.

Posted in #octoberkids2018, Art Prompt #octoberkids2018, Illustrations

Und Tschüß! / Goodbye

Five kids waving goodbye, illustration
@Micha Klann

 

Meine dreiundzwanzigste Illustration für #octoberkids2018 läutet  gleichzeitig meinen Abschied von Facebook und Instagram ein. Ich habe schlicht keine Lust mehr, so viel Zeit im Netz zu verbringen. Besonders die ständigen Benachrichtigungen von Facebook ware nur noch lästig. Mein neues Zuhause ist jetzt hier. Ich würde mich natürlich freuen, wenn ich einige meiner alten Followers hier wiedersehen würde. Und ein freundliches Willkommen an jeden, der hier vorbeischaut.


My twenty-third illustration for #octoberkids2018 simultaneously heralds my departure from Facebook and Instagram. I simply don’t feel like spending so much time on the web anymore. Especially the constant notifications from Facebook were only annoying.       My new home is here now. Of course I would be happy to see some of my old followers here again. And a warm welcome to everyone who visits here!

Posted in #octoberkids2018, Illustrations

Wochenmarkt /Farmer’s Market

Blumenstand/Flower stall, Illustration
©Micha Klann

Draußen ist es grau und kalt. Daher war mir einfach danach viele bunte Blumen zu malen. Auf dem Viktualienmarkt in München oder auf dem Karlsplatz in Düsseldorf gibt es viele schöne Blumenstände. Diese waren ein bisschen Ideengeber für meine zweiundzwanzigste Illustration.
Ja, ich bin selber überrascht, dass ich inzwischen schon das letzte drittel meines Art Prompt erreicht habe.
Falls jemand jetzt meint, eine umfangreiche Illustration für ein Kinderbuch, sei in einem Tag zu schaffen, der irrt natürlich. Die meisten Illustrationen, für Octoberkids2018, auf meinem Blog, würde ich erst noch  einmal überarbeiten wollen, bevor sie meinem Anspruch für eine Buchillustration genügen würden.


Outside it is grey and cold. So I just felt like painting a lot of colorful flowers. On the Viktualienmarkt in Munich or on the Karlsplatz in Düsseldorf there are many beautiful flower stands. These were a bit of inspiration for my twenty-second illustration.
Yes, I’m surprised myself that I’ve already reached the last third of my art of prompt.
If someone now thinks that a comprehensive illustration for a children’s book can be created in one day, he is of course mistaken. Most illustrations, for Octoberkids2018, on my blog, I would want to revise first, before they would satisfy my requirement for a book illustration.

 

Posted in #octoberkids2018, Illustrations

Schlaf gut / Sleep Well

Sleep well  little baby.
@Micha Klann

Die vielen Neugeborenen in unserem Bekanntenkreis haben mich zu dieser Illustration inspiriert.  #octoberkids2018, Illustration Nr 21.


The many newborns in our circle of acquaintances inspired me to make this illustration.  #octoberkids2018, Illustration No 21.

Posted in #octoberkids2018, Illustrations

To Fly a Kite/ Einen Drachen steigen lassen

To Fly a Kite Illustration
©Micha Klann

Now, in autumn, the time begins again, where the children fly kites. They are available in different sizes, colors and shapes. And I wondered if there are pumpkin kites too.

This is my nineteenth illustration for  #octoberkids2018. Since today is Friday I will post this image on Twitter. The current color specification for #collour_collective is namely: Scheveningen Orange. Have a look and join us!


Jetzt, im Herbst, beginnt wieder die Zeit, wo die Kinder Drachen steigen lassen. Es gibt sie ja in unterschiedlichsten Grössen, Farben und Formen. Und ich habe mich gefragt, ob es auch Kürbi-Drachen gibt.
Dies ist meine neunzehnte Illustration für #octoberkids2018.
Da heute Freitag ist, werde ich dieses Bild auch auf Twitter Posten. Die heutige  Farbvorgabe für #collour_collective ist nämlich: Scheveningen Orange.
Schaut doch mal vorbei und macht mit!

Posted in #octoberkids2018, Illustrations

Eat your carrot mash!/ Iss deinen Möhrenbrei!

Baby eats carrot mash
©Micha Klann

Little brothers are sometimes terribly annoying. Especially when, instead of eating, they smear the vegetable porridge and spread it all over the table.
My eighteenth illustration for the Art Prompt #octoberkids2018.


Kleine Brüder sind manchmal furchbar nervig. Besonders wenn sie, anstatt zu essen, mit dem Gemüsebrei herumschmieren, und ihn über den ganzen Tisch verteilen.
Meine achzehnte Illustration für den Art Prompt #octoberkids2018.

Posted in #octoberkids2018, Illustrations

Window Shopping with Mum

Schaufenster anschauen.
©Micha Klann

Was das kleine Mädchen wohl im Schaufenster entdeckt hat.

Ich kann mich noch gut an die Zeit erinnern, als ich, als kleines Mädchen, gemeinsam mit meiner Mutter Schaufenster betrachtet habe. Besonders schön war es in der Vorweihnachtszeit, wenn es draußen dunkel war und die Strassen und Geschäfte festlich beleuchtet ware.

Meine fünfzehnte Illustration für #octoberkids2018.


What the little girl probably discovered in the shop window.
I can still remember the time when, as a little girl, I looked at shop windows with my mother. It was especially nice in the run-up to Christmas, when it was dark outside and the streets and shops festively illuminated.

My fifteenth illustration for # octoberkids2018.

Posted in #octoberkids2018, Illustrations

Kinder Portrait, #octoberkids2018, Nr 14

Kinder Portrait, Illustration
@Micha Klann

 

Für meine vierzehnte Illustration habe ich einmal etwas anderes versucht. In eines meiner zukünftigen Kinderbücher würde die kleine Dame nicht einziehen . Aber als Dekor für eine Kindertasse wäre sie  vielleicht nett.


For my fourteenth illustration I tried something different. The little lady will certainly not move into one of my future children’s books. But as decoration for a child cup she would be perhaps nice.

Posted in #octoberkids2018, Illustrations

Wann legen sie den endlich Eier?/ When are they gonna lay eggs?

Junge sucht Eier im Hühnerstall
©Micha Klann

Heute bin ich mit meinen Bildern und Texten von Blogger hierher gezogen. Irgendwie habe ich mich bis jetzt nirgendwo so richtig zuhause gefühlt. Vielleicht wird es hier auf WP besser. Ich freue mich auf euren Besuch und Kommentare. Und bin gespannt, wie es hier weiter geht.

Meine dreizehnte ‘Kinderbuch illustration’ ist Teil eines Art Prompts, den ich zugegebenermaßen selber ins Leben gerufen habe. Er hat den Namen: #octoberkids2018 und beinhaltet, täglich eine Illustration oder Zeichnung mit und für Kinder, im Oktober. Der Monat ist jetzt fast zur Hälfte geschafft. Vielleicht hat trotzdem jemand Lust, sich an dieser Aktion zu beteiligen.


Today I moved here with my pictures and texts from Blogger. Somehow I have not felt so at home anywhere. Maybe it will be better here on WP. I look forward to your visit and comments. And I’m curious how it goes on here.

My thirteenth ‘children’s book illustration’ is part of an art prompt that I admittedly brought to life myself. It has the name: # octoberkids2018 and includes a daily  illustration or drawing with and for children, in October. The month is almost half done. Maybe someone still wants to participate in this action.

Posted in #octoberkids2018, Illustrations

Giggling Girls/ Kichernde Mädchen

Illustration von zwei kleinen Mädchen, welche an einem Tisch sitzend Kakao trinken.
©Illustration by Micha Klann

Gestern wurde ich von einer Freundin gefragt, warum ich mich diesem Stress unterziehen würde, täglich ein Bild zu einem bestimmten Thema zu malen. Es hat mich gefreut, dass sie bemerkt hat, dass so ein Zeichenmarathon kein reines Vergnügen ist – besonders, wenn mann bemüht ist, ansprechende und schöne Bilder zu malen.
Aber ich empfinde diese täglich Pflicht als eine sehr gute Übung. Außerdem arbeite ich an den Illustrationen für mein viertes Kinderbuch, in welchem viele Abbildungen von Kindern vorkommen werden.
Bis zur Veröffentlichung meiner neuen Geschichte wird es allerdings noch mehre Monate dauern.
Ganz Ungeduldigen möchte ich daher meine drei Tiergeschichten empfehlen. Die Bilderbücher, für Kinder von 3-5 Jahren, sind alle auf Amazon oder in der örtlichen Buchhandlung in Brakel erhältlich.
Der Link zu Amazon


Yesterday I was asked by a friend why I would go through the stress of painting a picture on a certain subject every day. I was pleased that she noticed that such a drawing marathon is not a pure pleasure – especially if you try to paint appealing and beautiful pictures.
But I find this daily duty a very good exercise. I am also working on the illustrations for my fourth children’s book, which will include many pictures of children.
But it will take several months until my new story will be published.
Therefore I would like to recommend my three animal stories to the impatient. The picture books, for children from 3-5 years, are all available on Amazon or in the local bookstore in Brakel.
The link to Amazon

 

Posted in #octoberkids2018, Illustrations

Herbst. die Blätter fallen / Autumn, leaves are falling

Illustration von einem Mädchen, das Herbstblätter hochwirft. Ein kleine weißer Pudel versucht sie einzufangen.
©Micha Klann

Die Blätter färben sich herbstlich bunt und fallen von den Bäumen. Das ist natürlich ein Riesenspass für Kinder sich mit Laub zu bewerfen. Meine neunte Illustration für den Art Prompt #octoberkids2018. Kinder aus der Nachbarschaft waren die Ideengeber.


The leaves turn colorful autumnal and fall from the trees. This is of course a great fun for kids throwing leaves. My ninth illustration for the kind prompt # octoberkids2018. Children from the neighbourhood were the source of ideas.

Posted in #octoberkids2018, Illustrations

Kleine Künstler ganz groß/ My Art Class

Illustration von vier Kindern, welche stolz lebensgroße Malutensilien präsentieren. Sie zeigen Pinsel,Wachstift, Malblock und Zeichenstift.
©Micha Klann

Heute gibt es nicht nur gemalte Kinder, sondern auch malende Kinder.
Die erste Woche ist rum und sieben Illustrationen mit Kindern sind in den vergangenen Tagen entstanden.  Ich bin gespannt, ob ich die nächsten drei Wochen durchhalten werde, oder ob mir die Puste ausgehen wird. Ideen habe ich genug, aber das Zeichnen und Malen der Bilder ist doch zeitaufwendiger als ich dachte. Eigentlich sollte ich es ja besser wissen. Andererseits ist dieser Illustrations Marathon, wie ich diese Aktion inzwischen nenne, eine sehr gute Übung. Ich habe in meinen Kinderbüchern bisher nur Tierillustrationen malen müssen. Jetzt hatte ich einfach des Bedürfnis, das Thema ‘Kinder’ zu vertiefen.
Schade, dass sich bis jetzt niemand der Aktion angeschlossen hat. Aber ich denke, dass Kinderbücher  einfach ein sehr spezielles Gebiet sind. Außerdem läuft ja zeitgleich inktober. Dort machen inzwischen sehr viele mit.


Today there are not only painted children, but also painting children.
The first week is over and seven illustrations with children have been made in the past few days. I’m curious to see if I’ll hold out for the next three weeks, or if I run out of breath. I have enough ideas, but drawing and painting the pictures is more time-consuming than I thought. Actually, I should know better. On the other hand, this illustration marathon, as I now call this action, is a very good exercise. So far I have only had to paint animal illustrations in my children’s books. Now I simply felt the need to deepen the theme ‘children’.
Too bad that no one has joined the action so far. But I think that children’s books are just a very special field. In addition, at the same time runs inktober.  Probably a lot of people are now taking part there.