Posted in Art, Painting, Watercolour

Winter Morning / Wintermorgen

A frosty morning. The fog has left glittering frost on the branches of the trees and shrubs. My attempt to capture this almost magical atmosphere with watercolours.

Ein frostiger Morgen. Der Nebel hat glitzernde Raureif auf den Zweigen der Bäume und Sträucher hinterlassen. Mein Versuch, diese fast märchenhafte Stimmung mit Wasserfarben festzuhalten.

Posted in Art, Digital Art, Painting

More Tulips / Mehr Tulpen

The Christmas tree has been dismantled and all the fairy lights are well packed and waiting for next Advent. Outside it is still very cold and grey. It’s nice that you can already get the first spring flowers into your living room. My little illustration is painted on the iPad.

Der Weihnachtsbaum ist abgebaut und alle Lichterketten warten gut verpackt auf den kommenden Advent. Draußen ist es leider immer noch sehr kalt und grau. Schön, dass man sich jetzt schon die ersten Frühlingsblumen ins Wohnzimmer holen kann. Meine kleine Illustration ist auf dem iPad gemalt.

Posted in Art, Painting, Watercolour

Hungry Winter Birds / Hungrige Wintervögel

Winter Birds waiting for food

When I look out the window on a frosty winter morning, I often see hungry birds waiting for the food dispenser to be refilled. It is an absolute miracle for me that the small garden birds, like tits and sparrows, manage to survive the cold temperatures in winter. A good grain feed with plenty of fat is here certainly of great use. Even blackbirds, which usually prefer to pick berries in autumn, now like to eat oat flakes and dry bread leftovers.

Please, dear readers, think of the birds and set up a feeding place. At least in winter.

Wenn ich im Winter morgens aus dem Fenster schaue, sehe ich oft hungrige Vögel, die darauf warten, dass der Futterspender wieder aufgefüllt wird. Es ist für mich ein absolutes Wunder, das kleine Gartenvögel, wie Meisen und Spatzen, es schaffen, die kalten Temperaturen im Winter zu überleben. Ein gutes Körnerfutter mit reichlich Fett ist da sicher von großem Nutzen. Selbst die Amseln, die im Herbst gewöhnlich lieber Beeren picken, fressen jetzt gerne Haferflocken und trockene Brotreste.

Liebe Leser, bitte denkt an die Vögel und richtet eine Futterstelle ein. Wenigstens im Winter.

Posted in Art, Painting, pastel painting

Autumn-Wood / Herbstwald

©Micha Klann

We don’t have such intensive autumn colours in our region. The bright red tones, which can be admired on the American east coast, are completely missing here. We are dominated by beech forests, so there are more yellow and brown tones. My maple bushes in the garden did not get an autumn colour this year. Because of the dryness in summer, they had already thrown off their leaves before the beginning of fall.

I painted the picture with wax pastels and pastel chalk. I started with the wax colours and set accents with the chalks. At the end the painting has to be treated with an impregnating spray.

So intensive Herbstfarben gibt es in unsere Region leider nicht. Die leuchtenden Rottöne, die man an der amerikanischen Ostküste bewundern kann, fehlen hier gänzlich. Bei uns dominieren Buchenwälder, also gibt es mehr Gelb und Brauntöne.  Meine Ahornsträucher im Garten haben in diesem Jahr keine Herbstfärbung bekommen. Wegen der Trockenheit im Sommer, hatten sie ihr Laub schon vor Herbstbeginn abgeworfen.

Das Bild habe ich mit Wachspastellstiften und Pastellkreide gemalt. Ich habe mit den Wachsfarben begonnen und mit den Kreiden Akzente gesetzt.  Das Bild muss am Ende dann gut mit einem imprägnierenden Spray behandelt werden. 

Posted in Art, Painting, Work in Progress

Analog and Digital Painting

Ich finde es immer spannend, meine gemalte Bilder zu scannen und auf dem iPad weiter zu bearbeiten. Die kleine Häusergruppe wurde nach einer ersten Skizze mit Aquarellfarben gemalt. Es ist eine Szene aus einer Kindergeschichte, welche in einem kleinen, abgelegenen Dorf spielt.

Nach dem Scannen habe ich erst einmal nur die Tonwerte der Farben verändern.


I always find it exciting to scan my painted pictures and edit them on the iPad. The small group of houses was painted with watercolors after a first sketch. It’s a scene from a children’s story set in a small, remote village. 

After scanning I only  changed the tonal values of the colours.

 

IMG_6334
Das mit Aquarellfarben gemalte Original.

IMG_6334 2
Etwas kühlere Stimmung.

Bild 107 2
Warme Gelbtöne.

Es ist erstaunlich, wie kleine Farbverschiebungen die Stimmung der Bilder verändern.

Die nun folgenden Bilder wurden nicht nur farblich verändert, sondern auch übermalt und in der Größe verändert.


It is amazing how small color shifts change the mood of the pictures.

The following pictures were not only changed in color, but also painted over and resized.

IMG_6334_Kopie
Erste Sonnenstrahlen durchbrechen den Morgennebel./First rays of sun break through the morning mist.

Rainy weather in a small village-illustration
Ein ungemütlicher Regentag./ An unpleasant rainy day

Posted in #octoberkids2018, Painting

Auf Papa warten/ Waiting for Dad

Two kids awaiting  dad
©Micha Klann

Meine zwanzigste Illustration für #octoberkids2018.

Ich muss gestehen, dass ich heute eine ältere Illustration überarbeitet habe. Es fehlte mir einfach die Zeit, für einen längeren Aufenthalt am Schreibtisch.


My twentieth illustration for #octoberkids2018.

I have to admit that I reworked an older illustration today. I just didn’t have the time for a longer stay at my desk. 

Posted in #octoberkids2018, Painting

Illustration für eine Gutenacht-Geschichte/Illustration for a bedtime story

Baby schläft auf der Mondsichel
©Micha Klann

Sanft vom Mond geschaukelt und den Schäfchenwolken bewacht,  hat der kleine sicher angenehme Träume.

#octoberkids2018, Illustration Nr 17


Gently rocked by the moon and guarded by the sheep clouds, the little one surely has pleasant dreams.

#octoberkids2018, Illustration No 17